Strafzettel und Bußgelder in Spanien

  • Zuletzt aktualisiert am Samstag, 11. November 2017 13:21

strafzettel01

Strafzettel können Sie in Spanien grundsätzlich sowie vom Staat (DGT) als auch von den Stadtverwaltungen (Ayuntamientos) erhalten. In beiden Fällen können Sie den Strafzettel entweder direkt bezahlen oder Widerspruch einlegen. Wird das Bußgeld direkt oder innerhalb der nächsten 20 Tage nach Erhalt bezahlt, zahlen Sie lediglich 50% des Betrags.

Weiterlesen...

Gültigkeit des deutschen Führerscheins

  • Zuletzt aktualisiert am Montag, 27. November 2017 09:44

fuehrerschein01

Bis 2013 war es für in Spanien wohnende Besitzer eines deutschen Führerscheins ohne weiteres möglich mit diesem in ganz Spanien zu fahren. Seit Anfang 2013 gilt jedoch eine Einschränkung, welche hauptsächlich dauerhaft in Spanien lebende Deutsche trifft und welche in verschiedenen Fällen den Umtausch erfordert.  

Weiterlesen...

Deutsches Fahrzeug ummelden?

  • Zuletzt aktualisiert am Samstag, 11. November 2017 13:41

fahrzeugum01

Ob Ihr Fahrzeug in Deutschland oder in Spanien gemeldet sein muss, hängt hauptsächlich von Ihrem dauerhaften Wohnsitz ab. Melden Sie Ihr Fahrzeug trotz Wohnsitz nicht um oder leben Sie jeweils einige Monate im Jahr sowohl in Deutschland als auch in Spanien, kann die nicht zeitgemäße Ummeldung zu ungewollten Problemen und Kosten führen.  

Weiterlesen...

Anmeldung deutscher Fahrzeuge in Spanien

  • Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 11. Februar 2018 00:43

matriuclarcoche

Nach dem Erhalt der spanischen “Residencia” und der Eintragung in das Einwohnermeldeamt, stellen sich viele Auswanderer die Frage, ob und wie sie ihr deutsches Fahrzeug in Spanien anmelden können. In diesem Artikel informieren wir Sie sowohl bezüglich der Verwaltungsakte bei Finanzamt, Stadtregierung und Verkehrsamt, als auch hinsichtlich der Frist zur Beantragung der Anmeldesteuerbefreiung, welche in vielen Fällen eine Ersparnis von über 1.000 Euro ermöglicht. 

Weiterlesen...

ITV: Die spanische TÜV- Inspektion

  • Zuletzt aktualisiert am Samstag, 11. November 2017 13:39

itv01

In Spanien wie auch in Deutschland, schreibt der Gesetzgeber für Kraftfahrzeuge eine regelmäßige technische Haupt- und Abgasuntersuchung vor. Diese TÜV-Inspektion nennt sich in Spanien ITV (Inspección Técnica de Vehículos) und kann ausschließlich bei den zugelassenen ITV- Stationen vorgenommen werden, welche vom Verbraucher frei gewählt werden kann.

Weiterlesen...

  

wir nehmen Ihren Anruf auf Deutsch entgegen:  

 de(+34) 951 12 18 24

wir nehmen Ihren Anruf auf Spanisch entgegen: 

 es(+34) 951 20 46 89 

Bürozeiten:  

Mo - Do: 9 bis 18 Uhr    

Freitags:9 bis 14 Uhr    

kontakt08

Kanzlei in Málaga (Spanien)    

Kontaktieren Sie uns

Wir nutzen Ihre Daten lediglich zur Kontaktaufnahme. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Anmeldung deutscher Fahrzeuge in Spanien

matriuclarcoche

Nach dem Erhalt der spanischen “Residencia” und der Eintragung in das Einwohnermeldeamt, stellen sich viele Auswanderer die Frage, ob und wie sie ihr deutsches Fahrzeug in Spanien anmelden können. In diesem Artikel informieren wir Sie sowohl bezüglich der Verwaltungsakte bei Finanzamt, Stadtregierung und Verkehrsamt, als auch hinsichtlich der Frist zur Beantragung der Anmeldesteuerbefreiung, welche in vielen Fällen eine Ersparnis von über 1.000 Euro ermöglicht. 

Weiterlesen...

ITV: Die spanische TÜV- Inspektion

itv01

In Spanien wie auch in Deutschland, schreibt der Gesetzgeber für Kraftfahrzeuge eine regelmäßige technische Haupt- und Abgasuntersuchung vor. Diese TÜV-Inspektion nennt sich in Spanien ITV (Inspección Técnica de Vehículos) und kann ausschließlich bei den zugelassenen ITV- Stationen vorgenommen werden, welche vom Verbraucher frei gewählt werden kann.

Weiterlesen...


listaconsulado02 de
aeat dedsj02 de    pae02 de  buch01 de

 

Kontakt: 

DE (+34) 951 12 18 24 ES (+34) 951 20 46 89
Calle San José 4 1ºD
29015 Málaga (Spanien)

info@recht-spanien.com 
Facebook Twitter I Google+